Biografie: Ein Spiel

Auch im fünften Jahr der dramateure haben wir uns – getreu unserer Tradition – wieder für einen bekannten Namen der Theaterliteratur entschieden: Unsere aktuelle Produktion ist Biografie: Ein Spiel von Max Frisch. Die sieben geplanten Vorstellungen sind vorbei, danke allen Besuchern und Unterstützern!

Direkt zum Video auf Vimeo (größer)

Was wäre anders im Leben, wenn man noch einmal wählen dürfte? Würde man seine Biografie wirklich neu schreiben, oder hängen wir an unseren individuellen Entscheidungen, die uns zu dem gemacht haben, was wir über die Jahre geworden sind? Diese Grundfrage nach der Kontinuität der eigenen Geschichte steht im Zentrum von Max Frischs „Biografie: Ein Spiel“.

Mitwirkende

Es spielen: Kathrin Gerhard, Tobias Grimbacher, Katharina Linhart, Jekaterina Mazara, Mathias Wellner
Regie: Caroline Wloka
Regieassistent & Choreografie: Evelina Stampa
Licht & Ton: Christian Beyer, Gisela Kuhn und Nicole Fonberg

Aufführungen

im Kellertheater des GZ Buchegg: am 31. Januar sowie 3., 5. und 7. Februar 2015
im Keller62: am 18., 19. und 20. Februar 2015
Beginn: jeweils um 20 Uhr
Eintritt: 25 / 20 CHF (ohne/mit Legi)

Kommentare sind geschlossen