Aus die dramateure zürich
Wechseln zu: Navigation, Suche
Toscana-Therapie/Zitate
Toscana-Therapie
Daten
Karten/Reservierungen
Aufführungsort
Hintergründe
Der Autor
Uraufführung
Zitate
Bilder
Die Schauspieler und ihre Rollen
Sponsoren
Herzlich bedanken wir uns bei:
Migros kulturprozent farbig.PNG
LogoTelejob.jpg
die dramateure
Kontakt
Intern













GERHARD
Sag mal einen Satz mit “Lärmen“. (Karin schweigt.)
Nicht für die Schule, sondern für das Leben lärmen wir. Nicht so witzig? Das war wohl witzig. Das war un bel gioco di parole. Ein schönes Wortspiel, o ja.
Sag mal einen Satz mit “Wortspiel“. (Karin schweigt.)
Sieh nur, wie ich meine Müdigkeit mit diesem Kaffee wort spül.
Fort spül. Nein, das war gar nicht witzig, das war ein ganz schlechtes fortspül. Un fortspül molto male.
VICTOR
Ein kleiner Hütte für ein große Schriftsteller (Victor steht auf und reckt sich.) Ein Meter dreiundachtzig. Größer als Hemingway. Der hatte nur ein Meter neunundsiebzig. (Er setzt sich.) Weißt du, wer das kleinste Schriftsteller war? Rumpelstilzchen. Der hatte nur ein Meter zehn. Und es gibt nur eine Gedicht von ihm, das ist auch sehr klein, aber sehr schön: Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß. Aber das ist falsch. Es muss Rumpelstilzchen heiße heiße.
SILVIA
Bäume sollten überhaupt niemandem gehören. So wie das Wasser und die Luft. Man darf die Natur nicht als Eigentum behandeln. Sie sind uns nur anvertraut. Für unsere Kinder, finde ich.
FLORIAN
Daher will ich einen Konzept-Bildband machen, mit einem durchgehenden Verfremdungseffekt, dem Toscana Cemento. Der Gedanke kam mir, als ich zufällig mal so einen Sack mit der Aufschrift Toscana-Zement sah. Ich stell den Toscana-Cemento immer zentral in den Vordergrund, vor das Motiv, und schaffe dadurch so eine Art Fallhöhe.